In guten Partnerschaften gibt es keinen Streit. (Paar-Mythos)


,,Eine harmonische Paarbeziehung ist, wenn keiner den anderen verändern will. Die Basis ist bedingungslose Liebe. Die Partner sollten sowohl enge Freunde, als auch leidenschaftlichen Liebhaber sein." (Eine Kursteilnehmerin des Montagskreises).

 

Oft wird es anders erlebt. Auch die größte Liebe kann in eine Krise kommen. Emotionen kochen hoch und Partner schreien sich an. Andere schweigen einander an. Manchmal gelingt es Paaren Konflikte selbst zu lösen. Häufig endet jedoch jeder Klärungsversuch im nächsten Streit.

 

In diesen vermeintlich ausweglosen Momenten fühlt man sich oft der Situation oder dem Partner ausgeliefert und sucht Hilfe. Die Entscheidung über die gemeinsame Zukunft, ob die Partnerschaft kaputt geht oder sich weiter entwickelt, ist schwerwiegend und man trifft sie nicht für sich alleine.

 

Lehnt Ihr Partner eine Paarberatung ab, kommen Sie alleine. Denn professionele Paarberatung hilft Ihnen eine neue Sichtweise zu gewinnen. Ich helfe Ihnen mit Konflikten und Unklarheiten in Ihrer Partnerschaft erfolgreicher umzugehen. Ängste, dass sich die Konflikte im Beratungsprozess verschärfen können, und dass statt eines Happy-Ends eine Trennung droht, sind verständlich. Bedenken Sie jedoch: Nichts tun, bringt sie als Paar auch nicht weiter.

 

Im Beratungsprozess haben Sie die Möglichkeit Ihre persönlichen Themen anzusprechen, Ihre Ziele zu formulieren und Ihre Beziehung zu sich selbst oder in Ihrer Partnerschaft zu reflektieren.

 

Ich unterstütze Sie gerne auf Ihrem Weg. Rufen Sie mich an.